Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

Lügenregister

Wenn ein selbsternannter „Journalist“ eine Vielzahl von Unterlassungsklagen verliert oder Unterlassungserklärungen abgibt, um entsprechende Urteile zu vermeiden, dann kann man ungestraft von Lügenpresse sprechen. Es sind eindeutige Belege, dass Johst nicht nur geschickt verpackte Meinungsäußerungen verbreitet, sondern Erfundenes und Fake News für interessengeleitete Kampagnen.

An dieser Stelle finden Sie in Kürze eine Liste von Belegen, die die Lügenpropaganda von Marcus Johst dokumentieren.

2,364 total views, 11 views today

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.